"Feel Oval"

Luminale 2012, Offenbach am Main, LED-Lichtinstalltion, 12 x 18 m

Mittels eines bereitgestellten Laptops gab es die Möglichkeit sein Geburtsdatum einzugeben. Aus dieser Zahlenformel ergibt sich ein bestimmter Rhythmus der Lichtsteuerung und die Farben der Ovale verändern sich. Das Ganze beruht auf der Mathematik der Zahlen und des Spektrums der Lichtfarben, welches dann die errechnete Farbmischung in den LED-Flextubes sichtbar macht. So kommt man seinem eigenen Farboval etwas näher..., zumindest dem mathematischen, feel ovale!

Mit freundlicher Unterstützung der Firma  MBN PROLED aus Friedberg.

 

Währen des Lichtfestivals "Schweingehabt" in Karlsruhe,  Alter Schlachthof, 2014