Reihe "Wunderdichlicht"

Wunderdichlicht, 2006, Acry und Paraffin auf Leinwand, 110 x 80 cm

Wunderdichlicht 10, "Im Rad", 2008, Acryl auf Leinwand, 130 x 100 cm

Sammlung Darinka, Frankfurt am Main

Wunderdichlicht 11, "Kauf, Kauf", 2009, Acryl auf Leinwand, 240 x 170 cm

Über dieses Bild:
Textauszug aus dem Katalog, Nürnberg, JetztKunst Ausstellung 2009
http://kulturhallenuernberg.ning.com/events/jetztkunst-in-der-zentrifuge

"Den poststrukturalistischen Prämissen eines “anything goes” entspricht augenscheinlich die Position von JOHANNES KRIESCHE. Seine Retro-Ästhetik der Seventies befördert eine babylonische Sprachverwirrung, die darauf aufmerksam macht, dass Stile, Medien, Techniken usw. konditioniert sind, mithin auf einem gesellschaftlichen Verabredungswert basieren. Kriesche kultiviert die räumliche Verunklärung, das optische Verschleiern und den kunterbunten Mix unterschiedlichster künstlerischer Ausdrucksmittel, um über Wege und Irrwege menschlicher Kommunikation nachzudenken."

 

Dr. Harald Tesan

Evolution, 2009, Paraffin auf Leinwand, 33 x 20 cm

Sammlung Laier, Offenbach

Wunderdichlicht 2, 2007, Acryl /Leinwand, 170 x 140 cm

 

Wunderdichlicht 3, 2007, Acryl /Leinwand, 80 x 110 cm

 

Wunderdichlicht 4, (Bildnis der Fado Sängerin Marya Andrade) 

2007, Acryl /Leinwand, 80 x 110 cm

Wunderdichlicht 5, 2007, Acryl auf Leinwand, 110 x 80 cm

 

Wunderdichlicht 6, 2008, Acryl und Silikat auf Leinwand, 110 x 80 cm

Privatbesitz, London

Wunderdichlicht 7, 2008, Acryl und auf Leinwand, 80 x 60 cm

Wunderdichlicht 8, 2008, Acryl auf Leinwand, 90 x 130 cm

 

Wunderdichlicht 9, DivasTraum, 2008, Acryl/Leinwand, 90 x  120 cm

Ikarus/Hommage an Böcklin, 2010, Öl und auf Leinwand, 170 x 140 cm

Atelier mit guten Geistern, 2006, Paraffin auf Leinwand, acht-teilig, je 31x 61 cm

Wunderdichlicht 13, "losgelöst 2", 2010, Öl auf Leinwand, 60 x 45 cm

 

Wunderdichlicht 12, "losgelöst", 2009, Öl auf Leinwand, 60 x 70 cm

Privatbesitz, Brüssel

Tag der Ballance, 2013, Öl und auf Leinwand und Heißkleber, 60 x 30 cm